Konzepte

Ein Konzept ist ein in sich schlüssiger und begründeter Handlungsfaden, der es dem Anwender ermöglichen soll, bestimmte Inhalte, Zielvorstellungen in die Praxis umzusetzen.

 

Mit Konzepten lassen sich konkrete Arbeitsabläufe beschreiben und Strukturen neu definieren.

 

Sie sind geeignet Veränderungen herbeizuführen und/oder Veränderungen zu stabilisieren.

 

Ein funktionierendes Konzept bringt Sie voran!

 

 

Unsere Konzepte:

 

 

Derzeit können wir Kliniken ein erprobtes und erfolgreiches Angst- und Schmerzprophylaxekonzept für Kinder anbieten, das seit ca. 2010 sehr erfolgreich in mehreren deutschen Kliniken zum Einsatz kommt.

 

 

Das DOLORES-Konzept   -> LINK

 

 

DOLORES wurde für speziell für Kinder und ihre Eltern entwickelt, denen ein Krankenhausaufenthalt bevorsteht, um ihnen dort einen möglichst stressfreien und angstarmen Klinikaufenthalt zu ermöglichen, sowie Komplikationen bei der Behandlung zu minimieren.

 

 

DOLORES steht für DOLOR (lat.: Schmerz, Kummer) und RESistance (Engl.: Widerstand)

 

 

Idee und gedankliche Grundlagen von DOLORES:

 

 

Die Erfahrung bei der Behandlung von Patienten hat immer wieder gezeigt, dass Vertrauen eine wesentliche Basis ist, um den Genesungsprozess günstig zu beeinflussen. Mehr…

 

 

 

Konzept in Entwicklung:

 

Angst- und Schmerzprophylaxe für Erwachsene

 

 

 

Ihre guten Ideen und Vorstellungen…

 

können mit unserer kreativen Hilfe zu funktionierenden Projekten und Konzepten werden.

 

Wir helfen Ihnen gerne bei der Weiterentwicklung und Realisierung eigener Ideen, passend für Ihre Einrichtung.

 

Nehmen Sie Kontakt auf, wir melden uns umgehend bei ihnen zurück!